Bildungsforscher und Soziologe Aladin El-Mafaalani über seine Lehrer-Vergangenheit und die Zukunft des Schulsystems

Life after Lehramt #32

Höre dir hier die komplette Podcast-Folge kostenlos an:

Spätestens nach der Lektüre seines augenöffnenden Buches „Mythos Bildung“ gilt Aladin El-Mafaalani für mich als Wegweiser und Eckpfeiler in der Bildungswissenschaft.

Der Universitätsprofessor für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück vereint ungewöhnlich viele Blickwinkel auf die Bildungsmedallie aus diversen Rollen seiner Biographie:

So kann Aladin El-Mafaalani bei seinen messerscharfen Analysen des Bildungssystems aus seinen Erfahrungen als Schüler, Student, Lehrer, Hochschullehrer, Ministerialbeamter, Bildungsforscher und Vater schöpfen.

Wir sprechen über
• seine Bildungs- und Lehrer-Biographie
• sein chronisches schlechtes Gewissen als Lehrkraft
• über Schule in der Corona- und Ukraine-Krise
• über das Phänomen Lehrerausstieg durch die soziologische Brille gesehen
• über hoffnungsvolle Reformansätze
• und seine Einschätzung, wie wahrscheinlich das Ruder im Schulsystem herumgerissen werden kann.

Für mich ein echtes Gesprächshighlight!

Viel Spaß wünsche ich dir bei unserem Gespräch.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert