Bildung in der freien Wirtschaft: Eine Ex-Lehrerin berichtet!

Bildung gibt es natürlich nicht nur an öffentlichen oder privaten Schulen, sondern auch in modernen Betrieben, denen es wichtig ist viel Geld in gutes Personal zu investieren. Wie Bildung in der freien Wirtschaft aussehen kann, erzählt uns Romina, die nun in genau so einem Betrieb arbeitet. 

Der berufliche Wandel einer Ex-Lehrerin: Innovative Bildungskonzepte in der freien Wirtschaft

Romina war vor einiger Zeit Kundin bei Isabell: Als Head of Apprenticeship in einem großen deutschen Industrieunternehmen hat die ehemalige Berufsschullehrerin nun einen Beruf ergattert, der zu 100% zu ihr passt. 

Apprenticeship bedeutet auf Deutsch „Lehre“: Man könnte ihre Stelle also grob als „Chefin der Lehre“ übersetzen. Alleine der Titel ist selbstredend für die Selbstwirksamkeit, die Romina in ihrem Betrieb erfährt. 

Romina war eine sehr engagierte Lehrkraft, eine Lehrkraft mit Visionen, eine Lehrkraft die etwas in Gang setzen und endlich etwas bewegen wollte. Vielleicht kannst du dich ja damit identifizieren? Jedoch scheiterte sie im System an Barrieren und Hürden, die so einfach hätten beseitigt werden können.

Bildung anders erleben!

Nun entfaltet sie ihre Potenziale und genau dieses Engagement in der Ausbildung junger Erwachsener in der freien Wirtschaft. Sie hat eine Firma gefunden, die ihre Bedürfnisse akzeptiert, die zuhört und die offen für innovative Ideen und Konzepte ist. Hier gestaltet sie frei mit und hat vor allem eine Sache wiedergefunden, die ihr über die Jahre an der Schule abhanden gekommen ist: Den Spaß!

Wie genau ihr das gelang? Dies und vieles mehr erfährst du in dieser neuen Folge von Life after Lehramt! 

Wie kann ich solche Stellen finden?

Viele attraktive Stellen werden über den sogenannten verdeckten Arbeitsmarkt vergeben. Dies ist der Gegenbegriff zum öffentlichen Arbeitsmarkt, auf dem Stellen über Webseiten oder Jobportale ausgeschrieben werden. Die meisten attraktiven Stellen werden allerdings vergeben, bevor sie überhaupt ausgeschrieben werden. 

Unsere Kunden lernen, wie sie mit dem verdeckten Arbeitsmarkt umgehen können. Vielleicht können wir dich hierbei ja unterstützen? Wenn du an einem Jobwechsel interessiert bist und hierfür Hilfe in Anspruch nehmen willst, dann trete doch gerne HIER mit uns in Kontakt und wir erarbeiten nach einem kurzen Erstgespräch eine klare Strategie, wie auch du deinen Traumjob finden kannst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert