Schule & Recht

Live im Deutschlandfunk mit meiner Klientin Annika. Campus & Karriere: „Sicher im Job, aber unglücklich.“

Letzten Samstag hatte ich das Vergnügen und die Ehre, live im Studie des Deutschlandfunks in Köln eine Stunde lang als Expertin für den Berufswechsel als Lehrkraft zu Gast zu sein und Fragen zu beantworten. Mit dabei war meine Klientin Annika, frisch gebackene Ex-Studienrätin seit 31.07.2020. Gemeisam wurden wir von Moderator Henning Hübert im Rahmen der …

Live im Deutschlandfunk mit meiner Klientin Annika. Campus & Karriere: „Sicher im Job, aber unglücklich.“ Weiterlesen »

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit anderen!

England erlebt eine Kündigungswelle der Lehrer – in Deutschland ist das nicht so einfach…

England erlebt derzeit eine nie dagewesene Kündigungswelle von Lehrern. Ihre Beschwerde: Unrealistische Lernziel-Vorgaben, endlose Überstunden, immer mehr Schüler mit Stress- und Angststörungen. Das kennen wir doch irgendwoher? Leiden die deutschen Lehrer weniger unter dem veränderten beruflichen Kosmos? Das muss man wohl eher verneinen. Dennoch wird man in Suchmaschinen bei Suchanfragen über Lehrerkündigungen in Deutschland nicht …

England erlebt eine Kündigungswelle der Lehrer – in Deutschland ist das nicht so einfach… Weiterlesen »

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit anderen!

Per Anwalt zum Abitur – ein wachsender Markt für „Wut-Eltern“

Erinnern Sie sich an das wohlklingende Wort „Wutbürger“, by the way das Wort des Jahres 2010? „Der Wutbürger buht, schreit, hasst. Er ist konservativ, wohlhabend und nicht mehr jung“ schrieb der Spiegel damals. Während sich der klassische, gut-situierte und gereifte Wutbürger mit Vorliebe auf Stuttgarter Baustellen herumtreibt und per Hassbrief in der Lokalzeitung gegen Windräder …

Per Anwalt zum Abitur – ein wachsender Markt für „Wut-Eltern“ Weiterlesen »

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit anderen!

Schul-Streitigkeiten: Wenn Eltern mit dem Anwalt kommen

Leseempfehlung! Als Lehrer an einem Gymnasium im traditionellen Akademikerstadtteil hat man es beizeiten nicht leicht. Wenn der Nachwuchs nicht abschneidet wie erwünscht sind die Lauffwege zum Anwalt kurz. Oft sitzt gar einer im heimischen Arbeitszimmer… Da heißt es Rechenschaft ablegen, Klassenbücher offenlegen, Unterrichtsprotokoll führen, Beobachtungen verschriftlichen, Rechtfertigungsgespräche was das Zeug hält. Und das auch gerne bei …

Schul-Streitigkeiten: Wenn Eltern mit dem Anwalt kommen Weiterlesen »

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit anderen!