Willkommen bei den Teacherpreneur-Machern!
Als Lehrer gründen mit dem A-Team
Isabell und Frank Probst

Gründung als Weg zu beruflicher Erfüllung.
Selbstständigkeit im Nebenberuf oder Vollexistenz als Alternative zur Schule.

Für eine beträchtliche Anzahl meiner Klienten, die über Ausstieg nachdenken, ist es ein langfristig angestrebtes Ziel, sich selbstständig zu machen. Die Vorteile liegen auf der Hand: In einer nebenberuflichen Selbstständigkeit als Lehrer nimmt man das beste aus beiden Welten mit: die Sicherheit der Verbeamtung und die ergänzende Spielwiese und berufliche Erfüllung aus einem ganz anderen Bereich. Gleichzeitig sind hier formale Grenzen gesetzt, die den Ausbau eines tragfähigen zweiten Standbeins verhindern.

Dennoch wird dieser Weg über die nebenberufliche Gründung gerne gewählt, um sie über kurz oder lang zu einer Vollexistenz auszubauen. Somit ist man bei einem Ausstieg nicht darauf angewiesen, als Angestellter und Quereinsteiger in einer fremden Branche unterzukommen und gewinnt die in der Schule schmerzlich vermisste Gestaltungsfreiheit. 

Dringend benötigt: betriebswirtschaftliches Know-how.

Was für viele Lehrkräfte eine attraktive Alternative zur Schule darstellt, birgt jedoch eine Menge Stolperfallen und Risiken – denn zwar bringen LehrerInnen meist die nötige Leistungsbereitschaft, intrinsische Motivation und auch fachliche Kenntnisse für ihre Zieltätigkeit mit – es mangelt jedoch in der Regel an betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen, Marketing Know-how, Wissen über die formalen Rahmenbedingungen und das nötige Vorgehen bei Ämtern, Versicherungen, Steuer etc. Außerdem gehört einiges an Mut dazu, sich mit seinem Business aus dem Schneckenhaus zu wagen. Insbesondere, wenn es um mehr geht, als eine Gelegenheitstätigkeit, sondern ein echtes Standbein aufgebaut werden soll, ist die Gefahr des Scheiterns somit sehr greifbar.

Neben der Schule gründen ist für viele Lehrkräfte attraktiv - entweder als dauerhafte Ergänzung zu Schule, oder als Alternative nach einem Ausstieg.

Hallo, ich bin Isabell

Vor 5 Jahren war ich unzufriedene Studienrätin für Englisch und Geschichte an einem konservativen Gymnasium und fühlte mich verheizt und hilflos. Den Weg, den ich seit meinem Ausstieg 2015 gegangen bin, hätte ich damals kaum für möglich gehalten. Zwar hatte ich schon immer meinen eigenen Kopf und Selbstständigkeit war ein sehr attraktives Konzept für mich – aber all das schien sehr weit weg.

In die Selbstständigkeit als Beraterin und Mentorin bin ich hineingewachsen und genieße heute meine Freiheit.

Drei Jahre Musikschulleitung, währenddessen auch zwei Jahre freiberufliche Nachhilfe und zwei Jahre gewerbliche Tätigkeit als Webdesignerin – dieses Trainingscamp ließ mich nach und nach mit Ängsten brechen und mir Fähigkeiten und Gewohnheiten aneignen, die mich immer souveräner als Selbstständige agieren ließen. Andere Lehrkräfte auch in diese berufliche Freiheit und das damit verbundene Wachstum zu begleiten, macht mir heute die größte Freude. Zusammen mit meinem Joker für alle Gründungsfragen, meinen Partner, Gründerberater Frank Probst, sind wir das A-Team für dein Vorhaben 😉

Probst & Probst: Von uns bekommst du als LehrerIn passgenaue Unterstützung für deine neben- oder hauptberufliche Gründung. Digitalisierung sei Dank: Wir arbeiten überregional!

Dass ich nach meinem Ausstieg in der Schule zwei Unternehmen gründen und als freiberuflicher Coach meinen Lebensunterhalt verdienen würde, das habe ich als Studienrätin und Vollblut-Geisteswissenschaftlerin ohne betriebswirtschaftliches Vorwissen so nicht kommen sehen. Dennoch bin ich diesen Weg erfolgreich gegangen, denn ich saß direkt an der Quelle für beste Unterstützung. Um genau zu sein habe ich meinen Gründercoach sogar angeheiratet – sicher ist sicher! Frank ist diplomierter Betriebswirt, selbst Unternehmer und langjähriger Unternehmensberater. Was läge näher, als unser Know How zu vereinen und damit ein einzigartiges, passgenaues Unterstützungspaket für gründende Lehrkräfte zu schnüren?

Frank Probst, Gründercoach und Unternehmensberater
Isabell Probst, Laufbahn- und Ausstiegscoach für Lehrer

Zusammen unterstützen wir heute Lehrkräfte, die sich neben-, oder hauptberuflich Selbstständig machen wollen, oder ihre Selbstständigkeit ausbauen wollen – und zwar von der Pike auf. Ich weiß wie es ist, ohne große (oder sogar jegliche) Kenntnisse über Unternehmertum, aber mit einer starken inneren Triebfeder für das eigene Herzensbusiness vor einer Gründung zu stehen. Darum ist es uns besonders wichtig, dir genau die Hilfe auf den Leib zu schneidern, die du als Lehrkraft für eine Gründung brauchst. Wie gründe ich ein Business von Null? Wie baue ich eine schon bestehende nebenberufliche Selbstständigkeit so um, dass sie nachhaltig trägt? Unser breit gefächertes Netzwerk aus Webdesignern, Anwälten und anderen Dienstleistern, die bei der Verwirklichung deines Traums helfen können, steht dir dazu offen.

Mentoring, Beratung und Coaching online: It works!

Bei einem so speziellen Thema wie dem meinem kontaktieren mich Interessenten und Klienten aus allen Bundesländern. Genau diese Zusammenarbeit macht mir Spaß, denn das Online-Medium bietet die perfekten Möglichkeiten, um kurzfristig und unkompliziert suchenden und belasteten Lehrkräften meine fachkundige Unterstützung zukommen zu lassen.

Gleichzeitig ist mir wichtig, die technischen Einstiegshürden für die Zusammenarbeit minimal zu halten. Schließlich ist diese Methodik für die meisten meiner Klienten absolutes Neuland.

So habe ich für das Mentoring, Training und die Beratung über das Internet eine technisch sehr niedrigschwellige Vorgehensweise entwickelt, die auch Technikmuffel überzeugt 😉 Wir kommunizieren über Video-Calls, Email, Telefon, meine Community und außerhalb unserer 1:1 Termine arbeitest du mit online bereitgestelltem Material eigenständig weiter, um deinen Prozess zielgerichtet voranzutreiben.

Je nach Bedarf und Vorhaben berate und coache ich dich, oder mein Partner und Gründerberater Frank Probst, der Mann für Zahlen und Bürokratie 😉

Alles kann, nichts muss! Wenn dein Computer mit einer Webcam und einem Internetanschluss ausgestattet ist, hast du alles, was du brauchst – auch, wenn du selbst noch nie diese Kamera genutzt hast. Mit wenigen, von mir angeleiteten Klicks kann es losgehen. Gerne machen wir auch eine Technik-Generalprobe, bevor wir mit der Zusammenarbeit starten. Es reicht jedoch auch schon ein Telefon und ein Emailpostfach, damit wir effektiv arbeiten können.

Ich arbeite internetbasiert mit Lehrkräften im Einzelsetting. Dafür vereinbaren wir einen festen Termin zu dem wir uns gleichzeitig mit einem Klick in einen dafür eingerichteten Online-Raum begeben. Über einen sicheren Anbieter gibt es eine datenschutzkonforme Verbindung. Zudem habe ich die Möglichkeit, dir Visualisierungen und Materialien sichtbar zu machen und Dateien mit dir auszutauschen. Ein interaktives Gespräch und materialgestützte Beratungen und Coachingübungen sind so mit Leichtigkeit auch am Bildschirm durchführbar.

Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit dem Beziehungsaufbau über Video und Telefon und auch meine Klienten spiegeln mir dies zurück – selbst wenn hier und da anfangs Unsicherheiten bestanden. Letztlich unterscheidet sich meine Arbeit online eigentlich gar nicht so wesentlich von der Offline-Arbeit in Beratungsräumlichkeiten. Mit einem Abstrich: Du wirst leider nie in den Genuss meines leckeren Kaffees und Tees kommen 😉

Wenn du Bedenken hast, ob du die Technik als Hemmschwelle empfinden könntest, machen wir gerne eine Generalprobe, in der du dir einen Eindruck machen kannst, wie es ist, sich am Bildschirm auf diese Weise auszutauschen. 

  • Kaum bis keine Wartezeiten auf einen Start
  • Keine Anfahrt (z.B. nach einem anstrengenden Schultag)
  • Gespräche in gewohnter Umgebung auch zu Randzeiten
  • Material wird umgehend zugänglich gemacht
  • Alle Unterlagen an einem sicheren Ort: deiner Festplatte

Weitere Fragen zur Zusammenarbeit gerne per Mail oder im persönlichen Gespräch.

Clever gründen mit Förderprogrammen

Frank Probst ist als Unternehmensberater akkreditiert für Förderprogramme von Bund und Ländern. Je nach Bundesland hast du so die Chance auf die Bezuschussung eines Gründer- und Unternehmercoachings von 50-70%.

Fragen, die im Zentrum unserer Arbeit stehen:

  • Gründen und Ausbau einer nebenberuflichen Selbstständigkeit als Lehrer
  • Gründen und Skalierung der Selbstständigkeit als Alternative zur Schule
  • Liquiditätsanalyse und Rentabilitätsvorschau: So kompensierst du für Verluste in der Altersvorsorge bei Ausstieg
  • Ggf. Wie ziehe ich ein ortsunabhängiges Online-Business auf?
  • Zielgruppe, Angebot und Positionierung. Wem biete ich was an?
  • Was muss mein Angebot kosten?
  • Wie mache ich meine Selbstständigkeit nachhaltig tragfähig?
  • Wie hebe ich mich von anderen ab und präsentiere mich nach außen?
  • Wie gewinne ich Kunden?
  • Wie bewältige ich die Formalitäten?
  • Wie bekomme und behalte ich die Finanzen im Griff?
  • Für deinen Marketingauftritt vermitteln wir bei Bedarf gerne an unser Netzwerk
  • Businessplanerstellung (im All-in-One Paket)
  • Start mit der eigenen Webseite (im All-in-One Paket)
  • Du erhältst als Lehrkraft die 360° Unterstützung für deine Gründung bzw. Ausbau deiner Selbstständigkeit

So arbeitest du mit uns:

Gründerschule

Als Lehrer unternehmerisches Know-how aufbauen und fit werden für die Selbstständigkeit. Dein individueller Masterplan, um dein Business von der Pike auf in sichere Bahnen zu lenken, oder dein bestehendes Business weiter wachsen zu lassen. Intensive Zusammenarbeit über 6 Termine + Umsetzungshilfen zum Durchstarten.

All-in-One-Gründungspaket

Du möchtest dich als LehrerIn nebenberuflich oder hauptberuflich selbstständig machen, eine komplette Gründung stemmen und stehst damit wie der Ochs vorm Berg? Businessplan? Behördengänge? Geschäftsmodell? Positionierung? Webseite? Marketing? Und wie macht man das Ganze dann profitabel? Wir bieten dir geballte Unterstützung von mir als Coach und Beraterin für alle "Lehrerthemen" sowie von meinem Partner Frank Probst als Gründercoach, Betriebswirt und akkreditierter Unternehmensberater. Die All-in-One Lösung auf Wunsch inkl. Businessplan / Webseite.

Ab 2020: Mastermind Gruppe für "Teacherpreneurs"

Gemeinsam die Selbstständigkeit als LehrerIn auf- und ausbauen. 14tägige Gruppen-Video-Konferenzen mit Isabell und Frank Probst, individuelle Entwicklung der nächsten Schritte, Gruppenaustausch in exklusiver Community, der Warp-Antrieb für deine Selbstständigkeit.
Sichere dir schon jetzt einen von 15 Plätzen!

Schreibe uns jetzt dein Vorhaben und wir besprechen im kostenlosen Orientierungs-Call, wie wir dich darin unterstützen können.

Hinweis: Alle weiteren Angaben erfolgen freiwillig. Weitere Daten werden nur für den jeweiligen Zweck innerhalb des Erstgesprächs erworben und grundsätzlich vertraulich behandelt.