Gesucht & gefunden

Du hast deine berufliche Sinnfrage lange genug ergebnislos mit dir alleine ausgemacht.
Das ist jetzt Geschichte.

Gestatten:
Die Kursfinder Popup Group

Deine Ziele:

• Du möchtest dir endlich Gewissheit verschaffen, ob du in der Schule bleiben möchtest, oder ob dein Weg dich aus dem System heraus führt.

• Du möchtest herausfinden, welche Tätigkeit zu dir passt und wo du der richtige Mensch am richtigen Ort bist. - Und zwar in realistischen, begehbaren Schritten, nicht als theoretische Vorstellung.

• Der Gedanke an Stellensuche und Bewerbung schüchtert dich extrem ein. Du brauchst Know-How, Praxiswissen und strategische Anleitung, um dich auf dieses Parkett zu wagen.

• Du willst endlich dein Leben kongruent zu deinen Werten und Lebenszielen führen und in Gesellschaft Gleichgesinnter in die Umsetzung kommen.

Natascha (Realschullehrerin) über unsere Gruppe:

Natascha über die Kursfinder Popup Gruppe

++++Neuer Turnus im Herbst 2021+++

Das sagen die Kursfinder-Absolventen 20/21:

Lisa (Sonderpädagogin)

"Wie sich herausstellen sollte, war (die Kursfindergruppe) für mich die goldrichtige Entscheidung. Die Teilnahme des Kurses brachte viel Bewegung in mein Leben. Es war toll, Isabell und meine Teammitglieder als Cheerleader und Berater zur Seite zu haben. Wenn auch du erwägst dich neu bzw. weiter zu orientieren und du einen wirklich professionellen, empathischen, humorvollen Guide suchst, kann ich dir Isabell und ihr Programm nur ans Herz legen."

„Angekommen an einem Punkt in meinem Leben, wo der Ruf nach beruflicher Veränderung nicht mehr
zu überhören war, aber keinen Plan, wie ich das Ganze angehen sollte, meldete ich mich
kurzentschlossen für die Kursfindergruppe von Isabell an. Schließlich geht es in ihrem Mut machenden
Podcast um genau dieses Thema. Wie sich herausstellen sollte, war das für mich die goldrichtige
Entscheidung.
Isabell war die nächsten Wochen eine Art Guide, der mich und meine Teammitglieder sicher durch
teilweise ziemlich ungewohntes Gelände führte. Als guter Guide stattete sie uns dabei mit anschaulichen
und hilfreichen Materialien aus. Durch den Kurs bekam ich eine Orientierung, einen Überblick. Isabell
gab uns einen konkreten Plan an die Hand, den wir Schritt für Schritt durchführen konnten und auch
nach dem Programm immer wieder für uns selbst durchführen können. Zudem verstärkte sie meine
Neugierde für verschiedenste Berufsbilder und verband mich mit Gleichgesinnten.
Die Teilnahme des Kurses brachte viel Bewegung in mein Leben. Es war toll, Isabell und meine
Teammitglieder als Cheerleader und Berater zur Seite zu haben.
Wenn auch du erwägst dich neu bzw. weiter zu orientieren und du einen wirklich professionellen,
empathischen, humorvollen Guide suchst, kann ich dir Isabell und ihr Programm nur ans Herz legen.“

Dörthe (Gymnasiallehrerin)

"Isabell hat selbst zwischen Weihnachten und Neujahr keine Mühen gescheut, mir Feedback zu meinen Bewerbungsunterlagen zu geben, als sich plötzlich eine Gelegenheit zur Bewerbung ergeben hatte. Während des Bewerbungsprozess stand sie zuverlässig für Rückfragen (über das Kursformat hinaus) zur Verfügung und hat mir auch geholfen, meine ständigen Selbstzweifel aus dem Weg zu räumen. Tatsächlich hatte mein oben genanntes, allererstes Bewerbungsverfahren Erfolg, denn es folgten zwei Vorstellungsgespräche für die betreffende Stelle. "

„Ich war Mitglied der ersten Kursfinder Popupgruppe und habe mich entschieden mit Isabell zusammenzuarbeiten, weil ich schon seit längerer Zeit Zweifel am Beruf als Lehrerin habe und jemanden gebraucht habe, der mir hilft meine Suche nach einem neuen beruflichen Kurs strukturiert anzugehen. Das Gruppenformat fand ich spannend, weil ich den Austausch mit Gleichgesinnten, die in einer ähnlichen Zwickmühle stecken, sehr schätze.

Isabell hat mir in vielerlei Hinsicht geholfen. Über die virtuellen Gruppentreffen und das im Kurspreis enthaltene „Blended-Learning-Material“ hinaus, stand Isabell als Kontaktperson via Telegram-Messenger stets als Ansprechpartnerin immer wieder für Fragen zur Verfügung. Isabell hat selbst zwischen Weihnachten und Neujahr keine Mühen gescheut, mir Feedback zu meinen Bewerbungsunterlagen zu geben, als sich plötzlich eine Gelegenheit zur Bewerbung ergeben hatte. Während des Bewerbungsprozess stand sie zuverlässig für Rückfragen (über das Kursformat hinaus) zur Verfügung und hat mir auch geholfen, meine ständigen Selbstzweifel aus dem Weg zu räumen.

Tatsächlich hatte mein oben genanntes, allererstes Bewerbungsverfahren Erfolg, denn es folgten zwei Vorstellungsgespräche für die betreffende Stelle. Noch habe ich keine Rückmeldung, ob ich den Job bekomme und ich habe noch keine persönliche Klarheit für eine Entscheidung gefasst, aber ich bin froh durch die Zusammenarbeit mit Isabell gelernt zu haben, dass ich als Lehrerin tatsächlich Chancen auf dem freien Arbeitsmarkt habe.

Ich kann Isabell wärmstens empfehlen, da sie einen ganzheitlichen Ansatz des Coachings verfolgt und eine authentische Person ist, bei der man keine Angst haben muss, sich zu öffnen. Darüber hinaus hat sie sehr umfangreiches Wissen zum Ausstieg aus dem Lehrerberuf und darüber, wie man als Lehrkraft in der freien Wirtschaft oder im Rahmen einer Selbstständigkeit beruflich Fuß fassen kann. Ich empfehle darüber hinaus ihren Podcast „Life after Lehramt“ sowie ihr Buch „Ausgelehrt“.“

Uli (Sonderpädagoge)

"Bei Isabell eröffnete sich mir durch das didaktisch hervorragend aufbereitete Material ein Feld an bisher nicht wahrgenommen Skills und damit verbundenen konkreten beruflichen Alternativen. Ich wurde dort abgeholt wo ich stand und Stück für Stück zu einer mündigen und selbstbewussten Entscheidung herangeführt. Herzlichen Dank für dein Wirken in der „Entwicklungshilfe“ von Menschen"

„Bei Isabell …

-eröffnete sich mir durch das didaktisch hervorragend aufbereitete Material ein Feld an bisher nicht wahrgenommen Skills und damit verbundenen konkreten beruflichen Alternativen.

-habe ich ganz bewusst und aktiv erfahren, dass ich nicht nur „Lehrer“ kann.

-habe ich Kenntnisse erlangt, welche behördlichen und auch finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten es für einen erfolgreichen Berufswechsel gibt.

-wurde ich informiert und trainiert, worauf es bei einer professionellen Bewerbung ankommt.

-wurde ich dort abgeholt wo ich stand und Stück für Stück zu einer mündigen und selbstbewussten Entscheidung herangeführt.

Viele Grüße und herzlichen Dank für dein Wirken in der „Entwicklungshilfe“ von Menschen“

Roswitha (Grundschullehrerin)

"Bereits bei der ersten Sitzung gab es zwischen den TeilnehmerInnen eine große Aufgeschlossenheit und Offenheit und es tat gut zu erkennen, dass ich mit meinen Ausstiegsplänen nicht alleine dastand. Wer ernsthafte Pläne hat, aus dem Lehrerberuf auszusteigen, dem kann ich Isabell nur wärmstens empfehlen. Sie verfügt über umfangreiches Praxiswissen und überzeugt durch ihre fröhliche und empathische Art. Sie stellt hilfreiches Handwerkszeug zur Verfügung, bietet solide und kompetente Unterstützung an und begleitet einen auf dem Weg in die berufliche Neuorientierung."

„Von Isabells Kompetenz und ihrem umfangreichen Wissen durfte ich
mich bereits in einem Einzelcoaching überzeugen.
Da es mir danach allerdings schwerfiel, alleine am Ball zu bleiben und
mir auch der Austausch und die Gruppendynamik mit Gleichgesinnten
wichtig war, zögerte ich nicht lange, als die Ausschreibung zur
Kursfinder-Gruppe 2020/21 in meinem E-Mail-Postfach landete.
Bereits bei der ersten Sitzung gab es zwischen den TeilnehmerInnen
eine große Aufgeschlossenheit und Offenheit und es tat gut zu
erkennen, dass ich mit meinen Ausstiegsplänen nicht alleine dastand.
Der Kurs umfasste ein großes Spektrum – angefangen von der
persönlichen Stärken-Schwäche-Analyse, über das Brainstorming von
möglichen Berufen bis hin zur konkreten Bewerbung. Zu allen Bereichen
wurden wir von Isabell mit zahlreichen Materialien versorgt.
Da ich bereits wusste, in welche Richtung ich beruflich gehen möchte,
hat mir das umfassende Padlet mit allen relevanten Seiten zur
Berufssuche besonders weitergeholfen. Ein heißer Tipp von Isabell war
zudem die Arbeitssuche über den verdeckten Stellenmarkt, was mich zu
einer Anmeldung auf LinkedIn geführt hat. Auch bezüglich der agilen
Arbeitswelten durfte ich meinen Horizont erweitern und es war hilfreich
zu sehen, dass Lehrer außerhalb der „Schulblase“ durchaus gefragt
sind. Nicht zuletzt gab es viele Hinweise, was man bei einem Ausstieg
konkret beachten muss (z. B. Kündigungsfrist, Altersgeld etc.), die ich im
Hinterkopf behalten werde.
Auch nach Ende des Kurses bleibt der Kontakt und der Austausch
zwischen den TeilnehmerInnen bestehen, was den Abschied etwas
leichter machte.
Wer ernsthafte Pläne hat, aus dem Lehrerberuf auszusteigen, dem kann
ich Isabell nur wärmstens empfehlen. Sie verfügt über umfangreiches
Praxiswissen und überzeugt durch ihre fröhliche und empathische Art.
Sie stellt hilfreiches Handwerkszeug zur Verfügung, bietet solide und
kompetente Unterstützung an und begleitet einen auf dem Weg in die
berufliche Neuorientierung.“

Aus dem Kursfinder Gruppenchat: