Zu Gast im Freiheitsdenker Podcast: Ich über meinen Weg, meine Haltung zur Schule und meine Arbeit als Lehrer-Neuorientierungscoach

Vor einigen Tagen hatte ich das Vergnügen, mit Marko Skradde als Gast in seinem Freiheitsdenker Podcast über meinen persönlichen beruflichen Weg reden zu dürfen. Marko ist ebenfalls ein Aussteiger mit „Lehramtshintergrund“, der heute viele abwechslungsreiche Gäste mit bunten und unkonventionellen Lebens- und Arbeitsbiographien aus allen Branchen zum Gespräch bittet.

 So erfährst du in dieser Podcastfolge alles über meine Entscheidung, den Lehrberuf zu verlassen, meine Haltung zur Schule und dem Lehrberuf, die Enstehungsgeschichte meiner heutigen Tätigkeit als Coach für Lehrer-Neuorientierung und den Inhalt meiner Arbeit mit meinen Klienten.

Wenn du mich und meine Arbeit noch nicht kennst, ist das der perfekte Startpunkt um dir einen Überblick über das „Lehrerausstiegs-Universum“ zu verschaffen. Auch wenn du mir schon länger folgst bekommst du hier einen umfassenden Einblick in meine Arbeit. Vielen Dank Marko für deine Einladung, deinen angenehmen Interviewstil und all die interessanten Fragen!

Unten kannst du die Folge per Klick unten direkt im Browser abspielen. Alternativ höre dir die Folge von Marcos Freiheitsdenker Podcast direkt hier auf Spotify oder Apple Podcasts an.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden

Mein Buch zum Lehrerausstieg: Jetzt reinlesen, kaufen und Insider werden 😉

„Als ver­be­am­te­ter Leh­rer hat man aus­ge­sorgt. Es wä­re doch ver­rückt, dies frei­wil­lig auf­zu­ge­ben!?“ Den­noch wächst die An­zahl de­rer, die der Schu­le für im­mer den Rü­cken keh­ren, Ver­lus­te in Kauf neh­men und sich auf ei­ne un­ge­wis­se Zu­kunft ein­las­sen. Al­les Ver­rück­te – oder nur die Spit­ze des Eis­bergs ei­nes kran­ken­den Lehr­be­rufs? Als Isa­bell Probst ih­re Stel­le als Stu­di­en­rä­tin an den Na­gel häng­te, stieß sie auf un­er­war­te­te Hür­den in den Köp­fen, auf for­ma­le In­trans­pa­renz, (…)

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit anderen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.