¡NEW FRONTIERS!

Endlich Schule hinter dir lassen durch
1:1 Mentoring • Coaching • BERATUNG • Begleitung

Hallo, ich bin Isabell

Vor 6 Jahren war ich unzufriedene Studienrätin für Englisch und Geschichte an einem konservativen Gymnasium und fühlte mich verheizt und hilflos. Den Weg, den ich seit meinem Ausstieg 2015 gegangen bin, hätte ich damals kaum für möglich gehalten.

Dabei habe ich vor allem eines gelernt: Der Ritter in goldener Rüstung, der dich auf seinem Pferd mit ins Traumschloss nimmt, kommt nicht. Und das ist auch nicht erstrebenswert. Stattdessen lernte ich, selbst zu kämpfen, für mich einzustehen und mir mein verdammtes Schloss eigenhändig zu bauen!

Als Business Mentorin, Beraterin und Coach bin ich dir heute die Sparringspartnerin, mit der du zur besten Version deiner selbst heranwächst, deinen Mut, Biss und Leichtigkeit wieder aus der Mottenkiste holst und dir selbst eine nachhaltig erfüllte und glückliche Zukunft schaffst. Keine Ausreden, das kannst auch du!

Keine heiße Luft. Keine leeren Versprechen. Handfeste Beratung, sofort umsetzbare Tipps, verbindliche Begleitung. Schließlich ist das hier keine Generalprobe, sondern DEIN Leben!

Was Klienten schreiben:

Unsere Handlungsfelder

Der Weg ins Innen: Werte, Ziele, Kompetenzen

Du weißt, wofür du als Person stehst und stehen willst, welche Leitmotive dein Leben bisher bestimmt haben und welche es zukünftig bestimmen sollen.

Gut für dich sorgen und über dich hinaus wachsen

Du widmest dich ganz dir selbst, denn deine Gesundheit, Haltung und persönliche Weiterentwicklung bilden die Basis für alles, was noch kommt.

Das Steuer übernehmen: Struktur und Absicherung

Du implementierst Strukturen in deinem Leben, die dir maximale Unabhängigkeit vom Sicherheitsfallnetz der Verbeamtung ermöglichen.

Der Weg ins Außen: Deine berufliche Alternative finden

Du entwickelst du mit modernen Methoden aus dem Design Thinking deine berufliche Zukunft und überprüfst sie auf Tragfähigkeit.

Bewerbung, Jobsuche und Employability

Du erweiterst deine Kenntnisse und Strategien in Bezug auf den modernen Arbeitsmarkt, so dass du gelassen in einen Bewerbungsprozess gehen, oder eine langfristige Selbstständigkeit für dich vorbereiten kannst.

Kündigung abwägen, planen und meistern

Du widmest dich den Details einer Kündigung. Ganz egal, ob du dich jetzt oder später dafür entscheidest, oder auch bewusst in der Schule bleibst - Du bist perfekt aufgestellt, um souverän in deine berufliche Zukunft zu gehen.

Erfolge meiner KlientInnen

Ohne Flachs - Ich habe gestern zu meiner besten Freundin gesagt: "Dieses Coaching war das best-investierte Geld meines Lebens, dafür hätte ich auch 10.000 € gezahlt."
Katharina Zerl, 32 Jahre
Grundschullehrerin aus Hessen
Isabell Probst Coaching Lehrer

Auch Lust, aufzubrechen und anzukommen?

FAQs

Die häufigsten Fragen zum Coaching

Dazu ein paar Erfahrungswerte:

Wenn du tief in dir keine Veränderung WILLST, dann wirst du auch durch ein Coaching keine messbaren Erfolge erzielen.

Ein Coachingprozess mit angezogener Handbremse wird schnell ins Stocken geraten und früher oder später ergebnislos abgebrochen. Ein klassischer Fall von selbsterfüllender Prophezeiung…

Die Zusammenarbeit ergibt nur dann Sinn, wenn du dir Veränderung wirklich wünschst und bereit bist, dafür deine Zeit, Mühe und auch Geld zu investieren.

Ich arbeite nur mit Personen zusammen, von denen ich im Erstgespräch merke, dass sie aufbrechen wollen. Der Weg in die Veränderung ist steinig und verlangt einen langen Atem – das kann ein Coaching dir nicht abnehmen. Vielmehr hilft es, deine Schritte klar zu sehen und sie zu gehen. 

Das WOLLEN ist daher die absolute Grundvoraussetzung für deinen Erfolg, denn ich diene als „Hebamme“ für deinen Prozess und kann dich nicht ins Ziel schleifen.

Unsere Zusammenarbeit folgt einer bewährten Struktur, die ich dir bei unserem Kennenlerngespräch darlege. Unsere Zusammenarbeit umfasst eine Mischung aus 1:1 Terminen, individuellen To-Dos und Reflexionsaufgaben, die du zwischenzeitlich erledigst. Auch zwischen unseren 1:1 Terminen bin ich für dich per Sprachnachricht für Rückfragen erreichbar.

Da es um eine nachhaltige Veränderung geht, sollte Schnelligkeit nicht das primäre Ziel sein – gleichzeitig wirkt es dem Coachingerfolg entgegen, wenn sich alles beliebig lange zieht. Der Prozess franst aus. Die Zusammenarbeit erstreckt sich somit über längstens 4 Monate.

Der Beginn unserer Zusammenarbeit ist in der Regel mit wenigen Wochen Vorlauf möglich, sofern ich entsprechende Kapazitäten frei habe – wir ermitteln dein Startdatum gemeinsam. 

Nein, ein Coaching ist grundsätzlich ergebnisoffen.

Es kann auch mit der Klarheit enden, dass du dich (zunächst) innerhalb der Schule verändern willst.

Rein quantitativ kündigen etwa drei Viertel meiner Coachees früher oder später.

Viele meiner KlientInnen haben noch keine Ideen für ihre Berufstätigkeit „danach“. Es ist natürlich prima, wenn wir schon an eine Idee anknüpfen können, aber Voraussetzung für ein Gelingen ist das keineswegs. Genau dafür arbeiten wir ja zusammen!

Wenn du bereits eine Idee hast, in welche Richtung es gehen könnte – super! Jetzt ebnest du den Weg dafür, dass es konkret werden kann!

  • Wenn du nicht bereit bist, dem Coaching und den damit verbundenen To Dos zeitliche Priorität einzuräumen.
  • Wenn du chronisch unentschlossen und ängstlich bist. (Etwas davon gehört dazu und ist vollkommen ok. Frage dich dafür: „War das bei mir immer so oder ist dies eine jüngere Entwicklung?“)
  • Wenn du dich akut psychisch labil fühlst. (Eine begleitende Therapie ist kein Ausschlusskriterium, eine akute psychische Erkrankung, akute Depression, akuter Burnout etc. IST es.)
  • Wenn du gleichzeitig mit einem anderen Coach zusammenarbeitest. Das wird dich lähmen. Nacheinander ist dagegen nichts einzuwenden.
  • Wenn dein Gesundheitszustand und Alter das Thema Dienstunfähigkeit und Vorruhestand auf den Plan rufen. In diesem Fall rate ich dir dringend zu einer fundierten Rechtsberatung.
  • Wenn du schnelle und einfache Lösungen und Ergebnisse erwartest und ich sie dir liefern soll.
  • Wenn du auf „heiße Luft Coaching Gurus“ stehst, die dir versprechen, dass du nur mit bequemen Kreativmethoden an deinem Mindset arbeiten musst, aber blockierst, wenn der Prozess  fundierter Arbeit außerhalb deiner Komfortzone.

„Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines Anderen zu leben. Lass nicht zu, dass der Lärm anderer Menschen deine eigene innere Stimme übertönt. Hab den Mut, deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen.“
*Steve Jobs*