KlientenSTIMMEN & Erfolge

Video-Stimme von Gründerin Corinna

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lerntherapeutin und Ex-Studienrätin Corinna aus Hamburg

Corinna kündigte im Sommer 2020 den Schuldienst und baute mit unserer Begleitung  in wenigen Monaten ihre lerntherapeutische Praxis sowie ihren Podcast „Anders Lernen“ auf.

Von der ersten Ausstiegsidee bis zur vollständigen neuen Existenz durften wir Corinna mit unserem Knowhow zur Seite stehen.

Zwischen den Zeilen...

Isabell Probst Coaching Lehrer
Ohne Flachs - Ich habe gestern zu meiner besten Freundin gesagt: "Dieses Coaching war das best-investierte Geld meines Lebens, dafür hätte ich auch 10.000 € gezahlt."
Katharina Zerl, 32 Jahre
Grundschullehrerin aus Hessen

Teilnehmerstimmen der letzten Kursfinder Gruppe:

Lisa (Sonderpädagogin)

"Wie sich herausstellen sollte, war (die Kurfindergruppe) für mich die goldrichtige Entscheidung. Die Teilnahme des Kurses brachte viel Bewegung in mein Leben. Es war toll, Isabell und meine Teammitglieder als Cheerleader und Berater zur Seite zu haben. Wenn auch du erwägst dich neu bzw. weiter zu orientieren und du einen wirklich professionellen, empathischen, humorvollen Guide suchst, kann ich dir Isabell und ihr Programm nur ans Herz legen."

„Angekommen an einem Punkt in meinem Leben, wo der Ruf nach beruflicher Veränderung nicht mehr
zu überhören war, aber keinen Plan, wie ich das Ganze angehen sollte, meldete ich mich
kurzentschlossen für die Kursfindergruppe von Isabell an. Schließlich geht es in ihrem Mut machenden
Podcast um genau dieses Thema. Wie sich herausstellen sollte, war das für mich die goldrichtige
Entscheidung.
Isabell war die nächsten Wochen eine Art Guide, der mich und meine Teammitglieder sicher durch
teilweise ziemlich ungewohntes Gelände führte. Als guter Guide stattete sie uns dabei mit anschaulichen
und hilfreichen Materialien aus. Durch den Kurs bekam ich eine Orientierung, einen Überblick. Isabell
gab uns einen konkreten Plan an die Hand, den wir Schritt für Schritt durchführen konnten und auch
nach dem Programm immer wieder für uns selbst durchführen können. Zudem verstärkte sie meine
Neugierde für verschiedenste Berufsbilder und verband mich mit Gleichgesinnten.
Die Teilnahme des Kurses brachte viel Bewegung in mein Leben. Es war toll, Isabell und meine
Teammitglieder als Cheerleader und Berater zur Seite zu haben.
Wenn auch du erwägst dich neu bzw. weiter zu orientieren und du einen wirklich professionellen,
empathischen, humorvollen Guide suchst, kann ich dir Isabell und ihr Programm nur ans Herz legen.“

Dörthe (Gymnasiallehrerin)

"Isabell hat selbst zwischen Weihnachten und Neujahr keine Mühen gescheut, mir Feedback zu meinen Bewerbungsunterlagen zu geben, als sich plötzlich eine Gelegenheit zur Bewerbung ergeben hatte. Während des Bewerbungsprozess stand sie zuverlässig für Rückfragen (über das Kursformat hinaus) zur Verfügung und hat mir auch geholfen, meine ständigen Selbstzweifel aus dem Weg zu räumen. Tatsächlich hatte mein oben genanntes, allererstes Bewerbungsverfahren Erfolg, denn es folgten zwei Vorstellungsgespräche für die betreffende Stelle. "

„Ich war Mitglied der ersten Kursfinder Popupgruppe und habe mich entschieden mit Isabell zusammenzuarbeiten, weil ich schon seit längerer Zeit Zweifel am Beruf als Lehrerin habe und jemanden gebraucht habe, der mir hilft meine Suche nach einem neuen beruflichen Kurs strukturiert anzugehen. Das Gruppenformat fand ich spannend, weil ich den Austausch mit Gleichgesinnten, die in einer ähnlichen Zwickmühle stecken, sehr schätze.

Isabell hat mir in vielerlei Hinsicht geholfen. Über die virtuellen Gruppentreffen und das im Kurspreis enthaltene „Blended-Learning-Material“ hinaus, stand Isabell als Kontaktperson via Telegram-Messenger stets als Ansprechpartnerin immer wieder für Fragen zur Verfügung. Isabell hat selbst zwischen Weihnachten und Neujahr keine Mühen gescheut, mir Feedback zu meinen Bewerbungsunterlagen zu geben, als sich plötzlich eine Gelegenheit zur Bewerbung ergeben hatte. Während des Bewerbungsprozess stand sie zuverlässig für Rückfragen (über das Kursformat hinaus) zur Verfügung und hat mir auch geholfen, meine ständigen Selbstzweifel aus dem Weg zu räumen.

Tatsächlich hatte mein oben genanntes, allererstes Bewerbungsverfahren Erfolg, denn es folgten zwei Vorstellungsgespräche für die betreffende Stelle. Noch habe ich keine Rückmeldung, ob ich den Job bekomme und ich habe noch keine persönliche Klarheit für eine Entscheidung gefasst, aber ich bin froh durch die Zusammenarbeit mit Isabell gelernt zu haben, dass ich als Lehrerin tatsächlich Chancen auf dem freien Arbeitsmarkt habe.

Ich kann Isabell wärmstens empfehlen, da sie einen ganzheitlichen Ansatz des Coachings verfolgt und eine authentische Person ist, bei der man keine Angst haben muss, sich zu öffnen. Darüber hinaus hat sie sehr umfangreiches Wissen zum Ausstieg aus dem Lehrerberuf und darüber, wie man als Lehrkraft in der freien Wirtschaft oder im Rahmen einer Selbstständigkeit beruflich Fuß fassen kann. Ich empfehle darüber hinaus ihren Podcast „Life after Lehramt“ sowie ihr Buch „Ausgelehrt“.“

Natascha (Realschullehrerin)

Natascha über die Kursfinder Popup Gruppe

Uli (Sonderpädagoge)

"Bei Isabell eröffnete sich mir durch das didaktisch hervorragend aufbereitete Material ein Feld an bisher nicht wahrgenommen Skills und damit verbundenen konkreten beruflichen Alternativen. Ich wurde dort abgeholt wo ich stand und Stück für Stück zu einer mündigen und selbstbewussten Entscheidung herangeführt. Herzlichen Dank für dein Wirken in der „Entwicklungshilfe“ von Menschen"

„Bei Isabell …

-eröffnete sich mir durch das didaktisch hervorragend aufbereitete Material ein Feld an bisher nicht wahrgenommen Skills und damit verbundenen konkreten beruflichen Alternativen.

-habe ich ganz bewusst und aktiv erfahren, dass ich nicht nur „Lehrer“ kann.

-habe ich Kenntnisse erlangt, welche behördlichen und auch finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten es für einen erfolgreichen Berufswechsel gibt.

-wurde ich informiert und trainiert, worauf es bei einer professionellen Bewerbung ankommt.

-wurde ich dort abgeholt wo ich stand und Stück für Stück zu einer mündigen und selbstbewussten Entscheidung herangeführt.

Viele Grüße und herzlichen Dank für dein Wirken in der „Entwicklungshilfe“ von Menschen“

Roswitha (Grundschullehrerin)

"Bereits bei der ersten Sitzung gab es zwischen den TeilnehmerInnen eine große Aufgeschlossenheit und Offenheit und es tat gut zu erkennen, dass ich mit meinen Ausstiegsplänen nicht alleine dastand. Wer ernsthafte Pläne hat, aus dem Lehrerberuf auszusteigen, dem kann ich Isabell nur wärmstens empfehlen. Sie verfügt über umfangreiches Praxiswissen und überzeugt durch ihre fröhliche und empathische Art. Sie stellt hilfreiches Handwerkszeug zur Verfügung, bietet solide und kompetente Unterstützung an und begleitet einen auf dem Weg in die berufliche Neuorientierung."

„Von Isabells Kompetenz und ihrem umfangreichen Wissen durfte ich
mich bereits in einem Einzelcoaching überzeugen.
Da es mir danach allerdings schwerfiel, alleine am Ball zu bleiben und
mir auch der Austausch und die Gruppendynamik mit Gleichgesinnten
wichtig war, zögerte ich nicht lange, als die Ausschreibung zur
Kursfinder-Gruppe 2020/21 in meinem E-Mail-Postfach landete.
Bereits bei der ersten Sitzung gab es zwischen den TeilnehmerInnen
eine große Aufgeschlossenheit und Offenheit und es tat gut zu
erkennen, dass ich mit meinen Ausstiegsplänen nicht alleine dastand.
Der Kurs umfasste ein großes Spektrum – angefangen von der
persönlichen Stärken-Schwäche-Analyse, über das Brainstorming von
möglichen Berufen bis hin zur konkreten Bewerbung. Zu allen Bereichen
wurden wir von Isabell mit zahlreichen Materialien versorgt.
Da ich bereits wusste, in welche Richtung ich beruflich gehen möchte,
hat mir das umfassende Padlet mit allen relevanten Seiten zur
Berufssuche besonders weitergeholfen. Ein heißer Tipp von Isabell war
zudem die Arbeitssuche über den verdeckten Stellenmarkt, was mich zu
einer Anmeldung auf LinkedIn geführt hat. Auch bezüglich der agilen
Arbeitswelten durfte ich meinen Horizont erweitern und es war hilfreich
zu sehen, dass Lehrer außerhalb der „Schulblase“ durchaus gefragt
sind. Nicht zuletzt gab es viele Hinweise, was man bei einem Ausstieg
konkret beachten muss (z. B. Kündigungsfrist, Altersgeld etc.), die ich im
Hinterkopf behalten werde.
Auch nach Ende des Kurses bleibt der Kontakt und der Austausch
zwischen den TeilnehmerInnen bestehen, was den Abschied etwas
leichter machte.
Wer ernsthafte Pläne hat, aus dem Lehrerberuf auszusteigen, dem kann
ich Isabell nur wärmstens empfehlen. Sie verfügt über umfangreiches
Praxiswissen und überzeugt durch ihre fröhliche und empathische Art.
Sie stellt hilfreiches Handwerkszeug zur Verfügung, bietet solide und
kompetente Unterstützung an und begleitet einen auf dem Weg in die
berufliche Neuorientierung.“

Teilnehmerstimmen der letzten TEacherpreneur Mastermind Gruppe:

Tine (Gymnasiallehrerin)

"Isabell, Frank und die Gruppe haben mich so sehr bestärkt, dass ich in dem halben Jahr riesige Schritte gemacht habe. Ich habe mich getraut meiner Malerei-Leidenschaft zu folgen, habe mich zunächst nebenberuflich selbstständig gemacht, ein Gewerbe angemeldet, einen Etsyshop eröffnet, meine ersten Bilder verkauft und ein paar tolle Aufträge an Land gezogen. Ohne die Mastermind würde ich jetzt vermutlich immer noch hoffen, dass ein Wunder passiert."

„Zu Beginn der Mastermind hatte ich keinen blassen Schimmer, wo es für mich hingehen
soll. Ich war im Sabbatjahr und wusste nur, dass es danach nicht mehr so weitergehen
kann wie vorher. Isabell, Frank und die Gruppe haben mich so sehr bestärkt, dass ich in
dem halben Jahr riesige Schritte gemacht habe. Ich habe mich getraut meiner Malerei-
Leidenschaft zu folgen, habe mich zunächst nebenberuflich selbstständig gemacht, ein
Gewerbe angemeldet, einen Etsyshop eröffnet, meine ersten Bilder verkauft und ein paar
tolle Aufträge an Land gezogen. Ohne die Mastermind würde ich jetzt vermutlich immer
noch hoffen, dass ein Wunder passiert. Isabell und Frank waren immer ansprechbar und
haben mir mit Sprachnachrichten, Videos, Erklärungen etc. zur Seite gestanden. Allein
die Tatsache, sich mit der Gruppe regelmäßig zu sehen, sich auszutauschen und
mitzubekommen, wie die anderen sich weiterentwickeln, war eine riesige Motivation. Ich
danke euch!!!“

Josefine (Gymnasiallehrerin)

Josefine über die Mastermind

Lissy (Kunstpädagogin)

"Neben Isabells und Franks planvoller und strukturierter Vorgehensweise habe ich (als Kunstlehrerin) vor Allem die Kreativität und den Erfindergeist der beiden sehr wertgeschätzt. Ich bin sehr dankbar für all die wertvollen Materialien, die ich im Zuge der Zusammenarbeit erhalten habe und von denen ich noch viele Jahre zehren werde. Seit dem Training hat sich mein Mindset gegenüber der Selbstständigkeit grundlegend in eine positive Richtung verändert. Frank und Isabell sind mit ihrem umfangreichen Wissen, welches sie professionell und gleichzeitig nahbar und unkompliziert vermitteln, die perfekten Ansprechpartner in Sachen Berufswechsel für Lehrer."

„Als ich meine Verbeamtung kündigen wollte, bin ich auf Isabells Seite gestoßen und habe
seither ihre Podcasts angehört. Da mir Isabells Art sehr sympathisch war und ich
niemanden kenne, der auf dem Gebiet „Ausstieg aus dem Lehrberuf“ ähnlich erfahren,
professionell und gleichzeitig nahbar agiert, habe ich mich dazu entschieden, mit ihr
zusammen zu arbeiten. Frank Probst hat als Unternehmensberater und Gründercoach
durch sein Know-How und die Vermittlung seines Wissens den Wert der Zusammenarbeit
noch einmal erheblich gesteigert.

Isabell und Frank haben mir in den Bereichen Strukturhilfen für die Selbstständigkeit,
Zeitmanagement, Business Knowhow (Vision, Marketing, Vertrieb, Contenct Marketing),
Formalia zur Gründung (Steuer, Rechnungen,…), DSGVO umfangreiches und vor allem
nutzbares Wissen an die Hand gegeben sowie wertvolle Buch-/Podcast und Linktipps mit
auf den Weg gegeben. Neben ihrer planvollen und strukturierten Vorgehensweise habe
ich (als Kunstlehrerin) vor Allem die Kreativität und den Erfindergeist der beiden sehr
wertgeschätzt.
Ich bin sehr dankbar für all die wertvollen Materialien, die ich im Zuge der
Zusammenarbeit erhalten habe und von denen ich noch viele Jahre zehren werde.

Seit dem Training hat sich mein Mindset gegenüber der Selbstständigkeit grundlegend in
eine positive Richtung verändert. Ich habe nicht nur Lust darauf, sondern auch den
notwendigen Mut. Ich kann mir vorstellen, nach der Kündigung der Verbeamtung auch
mein Angestelltenverhältnis zu kündigen und ich glaube daran, dass es ein Leben
außerhalb des Lehrerberufs gibt, dass mich nicht nur erfüllen wird, sondern in dem ich
auch genügend Geld verdienen kann.

Frank und Isabell sind mit ihrem umfangreichen Wissen, welches sie professionell und
gleichzeitig nahbar und unkompliziert vermitteln, die perfekten Ansprechpartner in
Sachen Berufswechsel für Lehrer.“

Melanie (Grundschullehrerin)

Melanie über die Mastermind

Tobias (Schulleiter und Sonderpädagoge)

"Die Mastermind-Gruppe hat mich in meinem Changeprozess begleitet, bestärkt und Perspektiven eröffnet. Isabell gelingt es, durch zielgerichtete und empathische Gesprächsführung, Reframing-Angebote und umfassendes Know-How, die nächsten Entwicklungsschritte zur Umsetzung zu bringen. Ein gefüllter „Koffer“ mit Informationen zu den verschiedenen Themen einer Selbstständigkeit/Businessentwicklung runden das tolle Angebot der Teacherpreneur-Mastermind qualitativ ab."

Steffi (Sonderpädagogin)

Steffi über die Mastermind

Anja (Grundschullehrerin)

"Durch die einfühlsame Leitung der Sitzungen entstand schnell ein ganz vertrauter Raum, in dem alle Fragen, Sorgen und Unsicherheiten sowohl im Lehrersein als auch im Aufbau des Business Platz fanden und sich durch Perspektivwechsel und Input aller immer wieder neue Wege auftaten. Ganz bestärkt, mit klarem Fahrplan und Ziel und dem umfangreichen Wissen von Isabell starte ich zuversichtlich den weiteren Weg."

„Mein Name ist Anja, ich bin Grundschullehrerin und Teilnehmer der Mastermind von Isabell. Mit nichts außer dem sicheren Gefühl, dass sich etwas ändern muss und einer wagen Idee für eine Nebentätigkeit bin ich gestartet. Nie hätte ich für möglich gehalten, einmal in Erwägung zu ziehen, sogar ganz aus Schule herausgehen zu können und zu wollen. 

Durch die einfühlsame Leitung der Sitzungen entstand schnell ein ganz vertrauter Raum, in dem alle Fragen, Sorgen und Unsicherheiten sowohl im Lehrersein als auch im Aufbau des Business Platz fanden und sich durch Perspektivwechsel und Input aller immer wieder neue Wege auftaten. Ganz bestärkt, mit klarem Fahrplan und Ziel und dem umfangreichen Wissen von Isabell starte ich zuversichtlich den weiteren Weg. 

Für mich ganz besonders wertvoll war, dass Isabell und Frank stets als Unterstützer, Mutmacher, Wege-Aufzeiger und Fragen-Beantworter Per Mail oder Videobotschaft zur Verfügung stehen und ich in meinem Tempo ohne Scheu und ohne Druck voranschreiten konnte. Die persönlichen Entwicklungen von uns allen, die durch Isabells lösungsorientierte Begleitung möglich geworden sind, sind beeindruckend und stimmen mich sehr froh. Es geht so viel und es wird richtig gut. „

Alexandra (Grundschullehrerin)

Alexandra über die Mastermind

Patrick (Gymnasiallehrer)

"Ich bin Isabell und Ihrem Mann Frank unendlich dankbar dafür, dass sie mich in meinem Entschluss bestärkt haben, das Lehramt zu verlassen. Es tat gut, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die ähnliche Gründe haben, warum sie der sichere Job an der Schule nicht mehr ausfüllt. Auch wenn wir alle in unterschiedlichen Stadien der beruflichen Neuorientierung waren, haben wir enorm von Isabells Input, den Diskussionsrunden und den Fragen und Antworten der Gruppe profitiert. Jetzt geht die Reise erst richtig los!"

„Ich bin Isabell und Ihrem Mann Frank unendlich dankbar dafür, dass sie mich in meinem Entschluss bestärkt haben, das Lehramt zu verlassen. Es tat gut, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die ähnliche Gründe haben, warum sie der sichere Job an der Schule nicht mehr ausfüllt. Auch wenn wir alle in unterschiedlichen Stadien der beruflichen Neuorientierung waren, haben wir enorm von Isabells Input, den Diskussionsrunden und den Fragen und Antworten der Gruppe profitiert. Ich hatte zu Beginn der Gruppen-Sessions noch keine konkrete Idee in welche Richtung ich gerne gehen wollte, konnte aber durch die Gruppe eine erste Perspektive erlangen. Der Bereich E-Learning soll es (vorerst) werden. Jetzt geht die Reise erst richtig los! Dank Isa, Frank und den anderen bin ich motiviert den nächsten Schritt zu gehen! „

Weitere Wege UNSERer Kunden